Die Band 

DSC05193.jpg

Über die Band

Mit Grundzügen eines traditionellen Saxophon-Quartetts, erweitert durch Elemente auf der Flöte als farbgebende Stimme und kräftiger Unterstützung durch Bass und Schlagzeug, bilden die Grazias ein höchst charakteristisches Ensemble mit ganz eigenem Sound.

Die Band spielt Eigenkompositionen und originelle Arrangements, wobei sie neben erstklassigem Zusammenspiel ihre technischen und improvisatorischen Fähigkeiten in den Mittelpunkt der Performance stellen.

 

Nach ihrer auf YouTube veröffentlichten Live-Videoproduktion, haben die Grazias im Zuge einer länderübergreifenden Tour im Februar 2020 ihr Debüt-Album „Groove Session“ bei Alessa Records veröffentlicht.

 

2021 folgte Studio-Videoproduktion mit neuen Kompositionen, die den Vorläufer ihres neuen Albums bilden.



Bandmitglieder:

Stephanie Schoiswohl – Sopransaxophon, Altsaxophon

 

Anna Keller – Altsaxophon, Flöte

 

Sara Hoffer – Tenorsaxophon

 

Florian Bauer – Baritonsaxophon

Thomas Milacher - Bass

Philipp Bindreiter - Schlagzeug